Hebamme
Nadine Manlik
Zeit für Fragen ist immer vorhanden! Bei Bedarf kann auch ein persönlicher Beratungstermin vereinbart werden.

Der Kurs umfasst 7 Doppelstunden, davon 5 Doppelstunden als Partnerabende („Partner“ kann z.B. auch eine gute Freundin sein, wenn sie zur Geburt mitkommen wird) und 2 Doppelstunden als reine Frauenabende.


Der Partneranteil beträgt 60,- EURO für den gesamten Kurs und wird mit der verbindlichen (schriftlichen) Anmeldung fällig. Für den Partneranteil stelle ich Quittungen aus, die bei den (gesetzlichen) Krankenkassen eingereicht werden können, viele zahlen hier einen Zuschuss!

    Schwerpunktthemen des Kurses sind:
  1. gegenseitiges Kennenlernen und Einführung in das Thema Geburtsvorbereitung
  2. letzte Zeit der Schwangerschaft und Beginn der Geburt
  3. Beckenboden
  4. Wohlfühlen in der Schwangerschaft und (Ernährung) in der Stillzeit
  5. Wehenatmung und Umgang mit Schmerz
  6. Bonding und Stillen
  7. Wochenbett und Eltern sein, Säuglingspflege


In diesem Kurs geht es um die Unterstützung der Rückbildung der besonders beanspruchten Muskeln (Beckenboden, Rücken, Bauch) während der Schwangerschaft und Geburt, sowie deren Kräftigung. Auch spielt die Entspannung eine große Rolle.

Es handelt sich um einen geschlossenen Kurs, dessen Inhalte aufeinander aufbauen. Die Kinder können mitgebracht werden.


Tipp: Der Kurs sollte begonnen werden, wenn die Umstellungen des Körpers während der Wochenbett-Zeit normal verlaufen sind, man schmerzfrei ist und sich bereit fühlt. Als Anhaltspunkt gilt nach einer normalen Spontangeburt der Beginn des Kurses nach ca. 8 Wochen, nach Komplikationen oder Kaiserschnitt-Entbindung evtl. später.